SMD-Gebetsabend mit OpenDoors

Nach einer neuen Einschätzung leiden mehr als 200 Millionen Christen unter einem hohen Maß an Verfolgung.

Aber was hat das mit UNS als Christen zu tun, die wir in Deutschland leben und mit Verfolgung eigentlich nicht viel zu tun haben? Hartmut Nitsch von OpenDoors kommt zu uns, um mit uns dieser Fage nachzugehen. Außerdem wollen wir für die verfolgten Christen beten. Details sind auch auf Facebook zu finden.

Wann: Montag, 12.06.2017 ab 19 Uhr

Wo: FeG Weidenau, Wilhelm-von-Humbolt-Platz 4, 57076 Siegen